BABYLON ORCHESTRA

Orient trifft Okzident - im Herzen Berlins

Nachdem das Babylon ORCHESTRA mit seinem Projekt "crossing borders- Musik überwindet Grenzen" ausgewählt wurde, 2017 von dem Berliner Projektfond für Kulturelle Bildung gefördert zu werden und unser Kooperationspartner das BTMK (Konservatorium für türkische Musik Berlin) uns bei diesem Projekt unterstützt hat, freuen wir uns, mitzuteilen, dass wir unsere Kooperation 2018 erfolgreich fortführen : Das Projekt „Foreign Rhythms - Baladi Gharib“ erhält Förderung durch den Arab Fund for Arts and Culture - arabculturefund


KONZERTE

Wir spielen auch bald in Ihrer nähe
Sichern Sie sich Ihre Tickets.

San Francisco

Passionskirche

Freitag, 08.06.2018

San Francisco

Märkisches Museum

Sonntag, 10.06.2018

San Francisco

Werkstatt der Kulturen

Freitag, 06.07.2018


San Francisco

Villa Elisabeth

Samstag, 01.09.2018

San Francisco

HAU 1

Mittwoch, 17.10.2018

San Francisco

Deutsche Oper (Tischlerei)

Samstag, 24.11.2018



WORKSHOP

Nehmen Sie teil an einem unserer Workshops

San Francisco

New arabic poetry

Samstag, 09.06.2018

San Francisco

New Music In Syria

Samstag, 11.06.2018


NEUIGKEITEN

fonds

Förderung Babylon ORCHESTRA 2018
Das Babylon ORCHESTRA freut sich, für das nächste Jahr drei (!) Förderungen erhalten zu haben. Durch die Musikkulturen NRW des Kultursekretariats können subventionierte Konzerte in Nordrhein-Westfalen angeboten werden. Eine Förderung durch den Arab Culture Fund ermöglicht zwei Konzerte der Babylon ORCHESTRA soloists, bei denen vier neue Stücke von arabischen und persischen Komponisten in Auftrag gegeben werden und die Komponisten Workshops zu orientalischer Musik für Interessierte und Profimusiker anbieten können. Die besonders großzügige Unterstützung des Hauptstadkulturfond in Berlin letztendlich erlaubt uns ein umfassendes genreübregreifendes Projekt, das musikalisch und literarisch neue Wege beschreitet. In 4 Konzerten und einem umfangreichen Rahmenprogramm können wir 7 Komponisten beauftragen neue Werke für die große Besetzung des BO zu schreiben und werden Texte von jungen Schrifstellern aus dem arabischen, persischen, türkischen und deutsche Kulturraum in Lesungen und als Vertonungen für Orchester und Stimme in Berlin vorstellen.

Musikkulturen NRW:

Förderung durch AFAC (Arab Culture Fund)

Förderung durch HKF (2018/II)


fonds

Förderprogramms NRW Kultursekretariats

Dank des Förderprogramms für Weltmusik „Musikkulturen“ des NRW Kultursekretariats planen wir für 2018/2019 auch einige Auftritte in Nordrhein-Westfalen. Wir freuen uns bereits auf die Zusammenarbeit mit der mexikanischen Sängerin und Komponistin Diana Syrse. Sie wird die orientalischen Klänge und Sprachen unseres Orchesters um lateinamerikanische Rhythmen und Texte ergänzen. Am 16. Januar 2019 werden wir gemeinsam in der Rudolf-Oetker-Halle in Bielefeld auftreten.


KONTAKT

We love our fans!

Sofia Surgutschowa und Mischa Tangian
Laubacher Straße 28
14197 Berlin

+33 (0) 698 38 80 25 (Sofia)

+49 (0) 176 70081 541 (Mischa)

info@babylonorchestra.com


Unsere Partner


Ein Projekt wie das Babylon Orchestra ist nur realisierbar, wenn es viele Mitwirkende gibt, die im Vorder- oder Hintergrund zum Gelingen beitragen. Kooperationspartner:


fonds

Zu den zahlreichen Unterstützern des Babylon Orchestra zählen:


fonds fonds
fonds

Unser besonderer Dank gilt Pastor Jonathan Scheer von der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde Berlin-Kreuzberg. Seit April 2016 ist es uns möglich wöchentlich in dem Gottesdienst-Saal seiner Gemeinde zu proben.

Wir danken unseren finanziellen Förderern für Ihr Vertrauen und die großzügige Unterstützung, die es uns ermöglicht unsere Projekte erfolgreich umzusetzen:

fonds

fonds

NACH
OBEN